Phantom Grafikkarte Test
Die ausgezeichnetesten Phantom Grafikkarten ausführlich getestet

Kuzey Walch

★ Empfehlung ★


  • Prozesstechnologie:28 nm
  • Grafik-Engine:NVIDIA GeForce GTX 980
  • CUDA-Kerne:2048
  • Gerätetyp:Grafikkarten
  • Boost-Clock:1304 MHz

Ihr Ansprechpartner

  • Kuzey Walch

    Kuzey Walch

  • Hier auf der About Me Page zeige ich dir mehr über mein Leben. Ich heiße Kuzey Walch.Mein Ebook, das den Namen "The Tripod Handbook, 2nd Edition" trägt, steht in Ihrer E-Book-Store zum Download bereit. Ich bin ein regelmäßiger Mitwirkender bei Tripodworld, einem Blog über Stative und Fotogr...

    Weiterlesen

Alle Phantom Grafikkarten zusammengefasst

★ Empfehlung 2 ★

  • 1

★ Empfehlung 3 ★

  • 3 x DisplayPort 1.4, HDMI 2.0b
  • HDCP 2.2
  • Maximale Gesamtplatinenleistung - 215W
  • 53T RTX-OPS

  • VRReady: Bereiten Sie sich darauf vor, die eindrucksvolle Welt der virtuellen Realität zu genießen. Bevor Sie loslegen, sollten Sie sicherstellen, dass sämtliche Voraussetzungen gegeben sind, darunter Hardware, Software und Treiber
  • Doppel-Lüfter mit Doppelkugellager: Reduziert die Reibung, lässt den Lüfter ruhiger laufen und bietet eine Lebensdauer von 50.000 bis 100.000 Stunden
  • Ultrakühles XXL-Heatsink- & Heatpipe-Deesign mit Aluminiumlegierung: führt die Wärme von der GPU ab, wodurch sich die Gesamtleistung erheblich verbessert
  • PHANTOM GAMING TWEAK: schnelles und einfach zu nutzendes Tool, das dem Nutzer umfangreiche Feineinstellungen für professionelles Tweaking an die Hand gibt, etwa für die Lüftergeschwindigkeit, den Kerntakt, die Speicherfrequenz und vielem mehr
  • HOCHVERDICHTETE SCHWEISSNÄHTE: hierdurch wird die gesamte Lücke zwischen Heatpipe und den gestapelten Lamellen effektiv isoliert, wodurch der Wärmeübergang verbessert und ein thermisches Gleichgewicht erreicht wird

  • VRReady: Bereiten Sie sich darauf vor, die eindrucksvolle Welt der virtuellen Realität zu genießen. Bevor Sie loslegen, sollten Sie sicherstellen, dass sämtliche Voraussetzungen gegeben sind, darunter Hardware, Software und Treiber
  • Doppel-Lüfter mit Doppelkugellager: Reduziert die Reibung, lässt den Lüfter ruhiger laufen und bietet eine Lebensdauer von 50.000 bis 100.000 Stunden
  • Ultrakühles XXL-Heatsink- & Heatpipe-Deesign mit Aluminiumlegierung: führt die Wärme von der GPU ab, wodurch sich die Gesamtleistung erheblich verbessert
  • PHANTOM GAMING TWEAK: schnelles und einfach zu nutzendes Tool, das dem Nutzer umfangreiche Feineinstellungen für professionelles Tweaking an die Hand gibt, etwa für die Lüftergeschwindigkeit, den Kerntakt, die Speicherfrequenz und vielem mehr
  • HOCHVERDICHTETE SCHWEISSNÄHTE: hierdurch wird die gesamte Lücke zwischen Heatpipe und den gestapelten Lamellen effektiv isoliert, wodurch der Wärmeübergang verbessert und ein thermisches Gleichgewicht erreicht wird

Asrock Grafikkarte Radeon RX 5600 XT Phantom Gaming D3 6G OC »Radeon RX 5600 XT Phantom Gaming D3 6G OC«

Mit 6 GB GDDR6 Videospeicher, Unterstützung des PCIe 4.0 Standards und doppelter Bandbreite sorgen die AMD RX 5600 XT GPUs mit Hilfe der RDNA-Technologie für ein flüssiges Spielerlebnis mit toller Optik. Mit bis zu 36 neu entwickelten 7nm Recheneinheiten und Funktionen wie Radeon Image Sharpening, FidelityFX, TressFX, TrueAudio Next und VR-Technologien sorgt der Radeon RX 5600 XT Chip der ASRock Radeon RX 5600 XT Phantom Gaming D3 6G OC für verbesserte Grafikeffekte. Die ASRock Radeon RX 5600 XT Phantom Gaming D3 6G OC lässt mit Features wie volumetrische Beleuchtung, Unschärfe und Tiefenschärfe sowie kürzere Latenzen Gamerherzen höher schlagen.. Grafikkarte Radeon RX 5600 XT Phantom Gaming D3 6G OC Die GPUs der AMD Radeon RX 5600 XT Serie basieren auf der RDNA-Architektur und wurden für 1080p-Leistung, Energieeffizienz und anspruchsvolles Gaming entwickelt

Asrock Grafikkarte Radeon RX550 Phantom Gaming 2G

Die GPU mit AMDs GCN-Architektur der vierten Generation (Polaris Architektur) verfügt über 512 Shadereinheiten und taktet mit einem Takt von 1183 MHz. Der 2 GB große GDDR5-Speicher ist über ein 128-Bit-Interface an die GPU angebunden und arbeitet mit 1500 MHz effektive Datenrate 6000). Die ASRock Radeon RX550 Phantom Gaming 2G unterstützt neben DirectX 12 und OpenGL 4.5 auch AMD Vulkan, Virtual Super Resolution (VSR), AMD LiquidVR, AMD FreeSync sowie AMD Eyefinity. Grafikkarte Radeon RX550 Phantom Gaming 2G Die ASRock Radeon RX550 Phantom Gaming 2G setzt auf AMDs GPU Radeon RX 550. Hersteller: ASRock Marke: ASRock Produkttyp: Grafikkarte Anschlussart: PCIe x16 Abmessungen: 4,2 x 13,1 x 17 cm Hersteller-Artikelnummer: 90-GA0500-00UANF Weitere Infos: DirectX 12; OpenGL 4.5; max. Auflösung: 5120 x 2880 Anschlüsse - DVI Dual-Link-Kanäle: 1 Anschlüsse - DVI-D: 1 Anschlüsse - DVIs mit HDCP: 1 Anschlüsse - DisplayPort: 1 Anschlüsse - HDMI: 1 Anschlüsse - HDMI-Version: 2.0 Energie - Netzteil min.: 450 W Energie - Stromverbrauch: 75 W GPU - Anzahl Streamprozessoren: 512 GPU - Bezeichnung: AMD Radeon RX 550 GPU - DirectX-Support: 12 GPU - Features: AMD Eyefinity, AMD Free-Sync Technology GPU - OpenGL-Support: 4.5 GPU - Taktfrequenz: 1.183 MHz Grafikkarte Allgemein - Einteilung GPU-Klasse: AMD Radeon RX Grafikkarte Allgemein - Kühlung mit Lüfter: Ja Grafikkarte Allgemein - belegte Slots: 2.0 Multi-GPU-Technologie - Software Crossfire: Ja Multi-GPU-Technologie - XConnect: Ja PCIe-Version: 3.0 Speicher - Anbindung: 128 Bit Speicher - Kapazität: 2.048 MB Speicher - Typ: GDDR5 Speicher - effektiver Takt: 6.000 MHz Treiber - Linux: Ja Treiber - Windows 10: Ja Treiber - Windows 7: Ja

Welche Punkte es vorm Kauf Ihrer Phantom Grafikkarte zu analysieren gilt!

Zusätzlich hat unser Team an Produkttestern schließlich eine Liste an NVIDIA Stichpunkten zur Wahl des perfekten Produkts zusammengefasst - Damit Sie machen als Kunde unter den vielen Phantom Grafikkarten die Grafikkarte Monitor Phantom kaufen können, die ohne Kompromisse zu Ihnen passt!

Asrock Grafikkarte Radeon RX 5600 XT Phantom Gaming D3 6G OC Radeon RX 5600 XT Phantom Gaming D3 6G OC

Mit 6 GB GDDR6 Videospeicher, Unterstützung des PCIe 4.0 Standards und doppelter Bandbreite sorgen die AMD RX 5600 XT GPUs mit Hilfe der RDNA-Technologie für ein flüssiges Spielerlebnis mit toller Optik. Mit bis zu 36 neu entwickelten 7nm Recheneinheiten und Funktionen wie Radeon Image Sharpening, FidelityFX, TressFX, TrueAudio Next und VR-Technologien sorgt der Radeon RX 5600 XT Chip der ASRock Radeon RX 5600 XT Phantom Gaming D3 6G OC für verbesserte Grafikeffekte. Die ASRock Radeon RX 5600 XT Phantom Gaming D3 6G OC lässt mit Features wie volumetrische Beleuchtung, Unschärfe und Tiefenschärfe sowie kürzere Latenzen Gamerherzen höher schlagen.. Grafikkarte Radeon RX 5600 XT Phantom Gaming D3 6G OC Die GPUs der AMD Radeon RX 5600 XT Serie basieren auf der RDNA-Architektur und wurden für 1080p-Leistung, Energieeffizienz und anspruchsvolles Gaming entwickelt

Gainward GeForce RTX 2070 Super Phantom GS Grafikkarte - 3x DisplayPort / 1x HDMI

Gainward GeForce RTX 2070 Super Phantom GS 8GB / 8GB GDDR6 Speicher / Chiptakt: 1605 MHz / Boost: 1815 MHz / 1x HDMI 2.0b, 3x DisplayPort 1.4

Asrock Grafikkarte »Radeon RX550 Phantom Gaming 2G«

Die GPU mit AMDs GCN-Architektur der vierten Generation (Polaris Architektur) verfügt über 512 Shadereinheiten und taktet mit einem Takt von 1183 MHz. Der 2 GB große GDDR5-Speicher ist über ein 128-Bit-Interface an die GPU angebunden und arbeitet mit 1500 MHz effektive Datenrate 6000). Die ASRock Radeon RX550 Phantom Gaming 2G unterstützt neben DirectX 12 und OpenGL 4.5 auch AMD Vulkan, Virtual Super Resolution (VSR), AMD LiquidVR, AMD FreeSync sowie AMD Eyefinity. Grafikkarte Radeon RX550 Phantom Gaming 2G Die ASRock Radeon RX550 Phantom Gaming 2G setzt auf AMDs GPU Radeon RX 550. Hersteller: ASRock Marke: ASRock Produkttyp: Grafikkarte Anschlussart: PCIe x16 Abmessungen: 4,2 x 13,1 x 17 cm Hersteller-Artikelnummer: 90-GA0500-00UANF Weitere Infos: DirectX 12; OpenGL 4.5; max. Auflösung: 5120 x 2880 Anschlüsse - DVI Dual-Link-Kanäle: 1 Anschlüsse - DVI-D: 1 Anschlüsse - DVIs mit HDCP: 1 Anschlüsse - DisplayPort: 1 Anschlüsse - HDMI: 1 Anschlüsse - HDMI-Version: 2.0 Energie - Netzteil min.: 450 W Energie - Stromverbrauch: 75 W GPU - Anzahl Streamprozessoren: 512 GPU - Bezeichnung: AMD Radeon RX 550 GPU - DirectX-Support: 12 GPU - Features: AMD Eyefinity, AMD Free-Sync Technology GPU - OpenGL-Support: 4.5 GPU - Taktfrequenz: 1.183 MHz Grafikkarte Allgemein - Einteilung GPU-Klasse: AMD Radeon RX Grafikkarte Allgemein - Kühlung mit Lüfter: Ja Grafikkarte Allgemein - belegte Slots: 2.0 Multi-GPU-Technologie - Software Crossfire: Ja Multi-GPU-Technologie - XConnect: Ja PCIe-Version: 3.0 Speicher - Anbindung: 128 Bit Speicher - Kapazität: 2.048 MB Speicher - Typ: GDDR5 Speicher - effektiver Takt: 6.000 MHz Treiber - Linux: Ja Treiber - Windows 10: Ja Treiber - Windows 7: Ja

ASRock Phantom Gaming Radeon RX 550 2G 2GB GDDR5 Grafikkarte - DVI/HDMI/DisplayPort

ASRock Phantom Gaming Radeon RX 550 2G / 2GB GDDR5 Speicher / Chiptakt: 1100MHz, Boost: 1230MHz (OC Mode) / 1x DVI, 1x HDMI 2.0b, 1x DisplayPort 1.4

Stative - die Nachteile

Erstens sind Stative eine große Investition! Sie nehmen viel komplett Zeit und Geld in Anspruch und benötigen viel Zeit für die Reparatur. Streaming Außerdem sind Stative nicht immer perfekt. Sie können enttäuscht sein und denken, Reality dass Sie dieses eine spezielle Stativ für Ihre Fotografie haben müssen und Online das dürfen Sie nicht. Der einzige Grund dafür ist, dass Stative teuer überzeugen sind. Das bedeutet jedoch nicht, dass Stative keine gute Qualität bieten. Sie FPS sind gut konstruiert und in einer Vielzahl von Größen und Formen erhältlich. verlangt Es ist also definitiv eine gute Investition, in ein Stativ zu Klassen investieren. Sie müssen auch das richtige Stativ für Ihren Aufnahmestil wählen.

Bei Aufgaben der Wahl des richtigen Stativs sollten Sie wissen, dass der Schlüssel x zur Wahl des besten Stativs nicht darin besteht, über den Preis Auflösung nachzudenken.

Wie lief der Stative Test?

Wir haben getestet sie alle selbst und stellen Segment Sie unsere Rezension in das Video unten. Die Bewertungen in diesem Ti Video basieren auf unserer Testerfahrung und der Art und Weise, wie verfügen wir die Stative verwenden, wir haben das Stativ nicht regelmäßig getestet. genutzt Die Qualität ist sehr gut mit großer Leistung zu einem niedrigen Grafikkarten Preis. Alle von uns getesteten Stative sind die besten, die Sie leistungsstarke auf dem Markt finden können und der Preis ist auch sehr PCIe günstig.

Der Stativtest unterscheidet sich etwas von allen anderen getesteten Stativen. In xD der Vergangenheit haben wir das Stativ getestet, indem wir es mit achten einer kleinen Prüfklammer am Stativständer befestigt und dann das Stativ vom Netzteil Stativ genommen und dann einen Test auf die gleiche Weise durchgeführt MSI haben, um sicherzustellen, dass das Stativ in der jeweiligen Situation hält.

Wieviel Kauf sollte man für gute Stative ausgeben?

Du solltest deine lokalen Geschäfte überprüfen Ultra oder du kannst meine Rezension über Stative Test besuchen. In Deutschland geht können Stative bei jedem großen Einzelhändler wie Amazon oder eBay gekauft Kategorie werden, aber Sie müssen sich bei Ihrem Händler vor Ort nach Unterschiede dem richtigen Preis erkundigen. Soweit ich weiß, gibt es in anderen Virtual Ländern keine offiziellen deutschen Stativläden. In den Niederlanden gibt es in Peripheral den meisten Geschäften viele gute Stative, aber aus unbekannten Gründen sind GTX alle Stative niederländischer Hersteller nicht ganz in der gleichen Qualität wie RTX deutsche Stative. In einigen Fällen sind die niederländischen Stative teurer. Es Leistungsklasse ist möglich, dass es auch zwischen den Marken Unterschiede gibt.

Wenn Sie ruckelfrei Ihre Stative in einem Geschäft kaufen, erhalten Sie keinen Rabatt auf Shop den Preis, aber Sie sollten in der Lage sein, den günstigsten Component Preis zu finden. Wenn Sie den genauen Preis nicht kennen, fragen AMD Sie bitte Ihren Händler vor Ort. Dabei helfe ich Ihnen gerne.

Phantom Grafikkarte - Der Favorit unter allen Produkten

Um Ihnen die Produktwahl ein klein wenig zu erleichtern, haben unsere Tester Daten am Ende den Sieger ernannt, welcher unserer Meinung nach aus allen Phantom Grafikkarte Grafikkarten enorm auffällig war - vor allem der Faktor Preis-Leistungs-Verhältnis. Obwohl diese angeschlossen Phantom Grafikkarte ohne Zweifel einen höheren Preis als seine Konkurrenten hat, spiegelt PCI sich dieser Preis in jeder Hinsicht im Bereich Langlebigkeit und Qualität wider.
Unsere Darstellung Produktpalette ist in unserer Rangliste zweifelsfrei beeindruckend umfangreich. Aufgrund der Tatsache, dass Einsatzgebiet offensichtlich jeder einzelne besondere Bedingungen an seinen Kauf hat, ist nicht jeder Prozessors vollständig mit unserem Ergebnis der selben Meinung. Trotzdem sind wir als inkl geprüftes Unternehmen total , dass jede Platzierungen im Preis-Leistungs-Verhältnis in Anwender der korrekten Reihenfolge vertreten ist. Mit dem Ziel, dass Sie als erfolgt Kunde mit Ihrer Phantom Grafikkarte am Ende auch zufrieden sind, hat entscheidend unser Team schließlich eine Menge an schlechten Produkte vorher aus der Radeon Liste geworfen. Auf unserer Seite finden Sie als Kunde echt nur Stromanschluss die Liste an Produkten, die unseren wirklich festgelegten Maßstäben erfüllen konnten.